Frankenstolz Matratzen

Eine gute hochwertige Matratze ist Garant für einen erholsamen Schlaf, der uns leistungsfähig macht und gesund erhält. Die Firma Frankenstolz produziert hochwertige Bettwaren und Matratzen. Hier stellen wir Ihnen im Test auch Markenmatratzen der Firma vor.

Produkt Zum Bericht
Frankenstolz Vakuum Happy T Taschenfederkern-Matratze
Frankenstolz Vakuum Happy T Taschenfederkern-Matratze
€89,90 Angebot auf
Frankenstolz Tonnentaschenfederkern-Matratze Orthosan
Frankenstolz Tonnentaschenfederkern-Matratze Orthosan
€186,46 Angebot auf

Wer ist Frankenstolz?

Die Firma f.a.n. Frankenstolz Schlafkomfort hat sich zu einem der bedeutendsten Textilhersteller entwickelt. Sie wuchs aus einer Steppdeckennäherei heraus. Herr Herbert Neumeyer übernahm die Firma am 1. Januar 1955 und machte aus Ihr einen der bedeutendsten Heimtextilhersteller Europas. Mit anfänglich nur einer Steppmaschine und 10 bis 12 Beschäftigten konnten anfangs etwa 40 Teile pro Tag gefertigt werden. Heute wird mit modernsten Maschinen in den Werken Deutschlands auf einer 150.000 ­m2 ­großen Fläche produziert.

Über 800 Beschäftigte stellen täglich bis zu 35.000 Steppbetten und Kissen und bis zu 6.000 Matratzen her. Die Waren stellen den qualitativen Maßstab für die Dynamik des Familienunternehmens dar. Ständige Erweiterungen, Umbauten und zum Erfolg. Alle von Frankenstolz initierten Innovationen beeinflussten den gesamten Bettenmarkt. 1988 stellte Herbert Neumeyer der neue Besitzter und Inhaber der Federn- und Daunenfabrik Häussling in Neussadt/Weinstraße die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft des Unternehmens.

Was macht ein gutes und gesundes Schlafsystem aus?

Ein Schlafsystem schließt Matratzen, Kissen, Spezialkissen, Steppdecken, Unterfederungen und weitere Produkte ein. Modernste Medizin in Schlaflaboren erlaubt eine immer ausgefeiltere Entwicklung neuer und innovativer Schlafsysteme.
Neben klassischen Stepp- und Bettdecken aus hautsympathischen Materialien bilden zusammen mit Matratzen die Basis der Produkte von Frankenstolz.

Frankenstolz Matratzen – gesunde Qualität!

Spezialzubehör wie Auflagen und Matratzenschoner, Lattenroste und Rahmen sind eine sinnvolle Ergänzung. Breit gefächert ist auch das Angebot an speziellen Kissen beginnend mit patentierten Nackenstützkissen, Bein- und Venenkissen bis hin zu gesunden Dinkelkissen. Im firmeneigenen Schlaflabor testet das Unternehmen ständig neu entwickelte Produkte, die den veränderten Schlafgewohnheiten und gesundheitlichen Ansprüchen entsprechen.

Probeliegen vor dem Matratzenkauf bei Frankenstolz Matratzen erwünscht

Der Werksverkauf der Firma ist großzügig einladend angelegt und stellt die Bettwaren kundenfreundlich vor. Geduldiges Verkaufspersonal berät jeden einzelnen Kunden und lässt ihm genügend Zeit beim Probeliegen seine persönliche Matratze zu finden. Rücken, Gewicht und Größe einer Person sowie Schlafgewohnheit sind das Maß für die passende Matratze. z.B. auf der Kaltschaummatratze vital ks aber auch auf Matratzen aus Latex, Visco oder auf Kindermatratzen ist Probeliegen möglich und erwünscht.

Wichtig ist der Härtegrad einer Matratze, der für das Wohlbefinden im Schlaf sorgt und von dem Gewicht des Schläfers abhängt. Zur Bewertung im Test dienten die Kriterien:
– Liegeeigenschaften
– Schlafklima
– Haltbarkeit
– Bezug
– Gesundheit und Umwelt
– Handhabung

Die Matratzen der in Deutschland produzierenden Firma sind in verschiedenen Bewertungskategorien angesiedelt und erfüllen diese mehr oder weniger gut. Sucht man sich seine persönliche Matratze zugeschnitten auf die eigenen körperlichen Bedürfnisse aus und pflegt sie gut, kann man durchaus auf jeder der Matratzen einen gesunden und erholsamen Schlaf finden, der das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit fördert. Auch für Allergiker gibt es geeignete Produkte, die im Schlaflabor getestet einen guten, gesunden Schlaf, der für diese Personen besonders wichtig ist, gewährleisten. Schauen Sie selbst!

Matratzen Test Januar 2017