Julius Zöllner Matratzen

Julius Zöllner Matratzen bietet eine große Auswahl an Qualitätsprodukten für Sie und Ihr Baby. Das Angebot des beliebten Herstellers unterteilt sich in Dr. Lübbe, Dryfeel, Premium, Standard, Wiegen- und Stubenwagenmatratzen, Laufgittermatratzen und Zubehör.

Von Anfang an gut schlafen

Die Julius Zöllner Matratzen sind seit 50 Jahren auf dem Markt und bieten eine außergewöhnliche Qualität. Babys brauchen viel Schlaf, um sich gesund entwickeln zu können. Die Knochen eines Neugeborenen sind bis zum dritten Lebensjahr noch nicht ausgehärtet. Daher muss bei Kindern ganz besonders auf eine punktelastische Matratze Wert gelegt werden. Julius Zöllner Matratzen unterstützen jede Schlaflage des Babys und bieten ein breites Matratzenprogramm. Sie geben dem kleinen Körper ausreichend Halt und sorgen für einen ruhigen und gesunden Schlaf. Im Vergleich zu Matratzen anderer Hersteller schlafen die Kleinen wesentlich entspannter und sind in der Wachphase dementsprechend viel fröhlicher.

Matratzen müssen gut belüftet sein

Babys benötigen für eine gute Entwicklung ausreichend Frischluft. Zum einen ist ein tägliches Stoßlüften wichtig, um die Rückatmung von CO² zu vermeiden und dem Kind somit genügend Sauerstoff zuzuführen. Zum anderen sorgt eine gut gelüftete Matratze dafür, dass sie nicht von gesundheitsschädlichen Schimmelpilzen befallen wird. Diese gelten als eines der Risikofaktoren für den plötzlichen Kindstod. Die Julius Zöllner Matratzen bestehen aus hochwertigen luftdurchlässigen Materialien wie zum Beispiel Kaltschaum, moderne Abstandsgewebe und Polyestervlies. Horizontale Luftkanäle, vertikale Stanzungen und spezielle Noppenschäume lassen das Baby wie auf einer Art Luftpolster schlafen. Die verwendeten Materialien der Julius Zöllner Matratzen sind alle schadstoffgeprüft und nach Öko-Tex Standard 100. Das ist besonders für kleine Kinder sehr vorteilhaft und gesundheitsfördernd.

Für die Matratzen werden nur beste Materialien verwendet

Da Babys den größten Teil des Tages auf ihrer Matratze verbringen, kommen sie dementsprechend oft mit ihrer empfindlichen Babyhaut in Berührung. Eine ständige Überprüfung der verwendeten Materialien ist daher besonders wichtig. Alle Zöllner Matratzen werden regelmäßig durch die Landesgewerbeanstalt Nürnberg (Partnerunternehmen des TÜV Rheinland) aus alle möglichen Schadstoffe getestet. Ausgezeichnet werden die überprüften Matratzen mit einem LGA Label. Außerdem haben die Matratzen das Öko Tex Label für ein textiles Vertrauen. Babyhaut ist schließlich sehr empfindlich und sollte nicht in Verbindung mit schadstoffreichen Materialien kommen. Bei allen Julius Zöllner Matratzen können sich die Eltern sicher sein, dass sie nur das Beste an Babys zarte Haut lassen.

Große Auswahl an Matratzen

Anders als andere Hersteller bietet Zöllner eine große Auswahl an Matratzen. Von Stuben-, Laufgitter- bis zur Gitterbettmatratzen können alle Modelle je nach Größe und Gewicht des Kindes ausgewählt werden. So können auch älteren Kindern ein kleiner Luxus im Bett gewährleistet werden, denn nicht nur Säuglinge kommen in den Genuss einer bequemen Matratze. Besonders vorteilhaft ist, dass alle Matratzenauflagen waschbar und hygienisch sind. Sie sind allergikergeeignet, weich und anschmiegsam. Unterschieden werden die kleinen Matratzen in den Kategorien Kokos, Dream Soft, Allegro, Cimatix Plus, Dryfeel und Dr. Lübbe Air Plus. Aber eines haben alle Matratzen gemeinsam: Sie haben alle ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und sorgen für ein außergewöhnliches Schlaferlebnis.

Matratzen Test Januar 2017